Die Flamingos sind los! SportBrain und Stadtwerke Augsburg überraschen Passanten am Königsplatz

Die Flamingos sind los!

Die Flamingos sind los! SportBrain und Stadtwerke Augsburg überraschen Passanten am Königsplatz

Wer am Mittwoch, den 22. August morgens am Augsburger Königsplatz unterwegs war, begegnete einem Anblick, den er im Zentrum der Fuggerstadt vermutlich eher nicht erwartet hätte: ein großer Schwarm pinker Ballons in Form von Flamingos hatte sich am Manzu-Brunnen niedergelassen. Der einzige Hinweis auf ihre Herkunft: ein kleiner Zettel mit der Aufschrift „Hi, ich bin Ingo. Bin irgendwie hier zwischengelandet. Sehe ich nicht toll aus?“

Flamingo-Schwarm gibt Rätsel auf

Woher kommt die bunte Überraschung? Und wer steckt hinter der Aktion? Die 50 Flamingos-Luftballons, die über Nacht auf dem Königsplatz aufgetaucht waren, gaben den Augsburgern Rätsel auf. Aber nicht nur Passanten wunderten sich über „Ingo“, auch die lokalen Medien wurden schnell auf die Aktion aufmerksam. Schon bald waren Bilder von den Flamingos in der Augsburger Allgemeinen Zeitung, auf Radio Fantasy, in der Presse Augsburg und auf B4B Wirtschaftsleben Schwaben zu sehen.

Neben Verwirrung sorgten die fotogenen Tiere aber vor allem für große Begeisterung. Viele Augsburger, die „Ingo the Flamingo“ auf dem Weg zu Arbeit, in die Uni oder in die Stadt begegneten, hielten an, um sich an dem Bild zu erfreuen, ein Selfie oder Foto mit den Flamingos zu schießen oder sogar einen der Luftballons mit nach Hause zu nehmen. Auch in den sozialen Netzwerken wimmelte es schon bald von Flamingos: Hunderte Augsburger teilten ihre Schnappschüsse auf Facebook oder Instagram.

Gelungene Guerilla-Aktion von SportBrain und den Stadtwerken Augsburg

Die Lösung des Rätsels ließ nicht lange auf sich warten: schon am Tag nach der Aktion gaben sich die Stadtwerke Augsburg als treibende Kraft hinter der Guerilla-Aktion zu erkennen. Geplant und umgesetzt hatten die swa die Aktion gemeinsam mit SportBrain Social Media & Web. Auf ihrem Facebook-Kanal veröffentlichten die swa ein von SportBrain produziertes Video, in dem zu sehen ist, wie die Flamingos in einer Nacht-und-Nebel-Aktion am Manzu-Brunnen landen. Das Video wurde bisher schon knapp 75.000-mal in Augsburg gesehen.

Die Aktion war Teil der Augsburger Sommerkampagne #auxblick der Stadtwerke Augsburg, die nun schon zum zweiten Mal von SportBrain konzipiert und produziert wird. Bestandteile sind emotionale Videos, überraschende Aktionen, Events und Überraschungen umfasst. Das Ziel der Kampagne: Den Sommer in der schönsten Stadt der Welt zelebrieren und den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

SportBrain ist bereits seit 2016 die ausführende Social Media-Agentur der Stadtwerke Augsburg. Das Team der Agentur setzt den Kunden im Social Web in Szene und unterstützt die Stadtwerke Augsburg mit Video-Produktion, Social Media-Kampagnen und Werbeanzeigen.