Stadtwerke Augsburg und SportBrain machen swa*lly zum Medien-Hit

swa*lly

Stadtwerke Augsburg und SportBrain machen swa*lly zum Medien-Hit

Ein kleiner blauer Roboter, der die Fahrgäste am Augsburger Verkehrsknotenpunkt Königsplatz vom Rauchen abhält, ist die neuste Attraktion der Fuggerstadt. Aber nicht nur die Augsburger lieben den kleinen „swa*lly“, sondern auch die Medienwelt, die sich mit Meldungen nur so überschlagen. So berichteten die BILD, Antenne Bayern, FOCUS oder n-tv über swa*lly. Mitverantwortlich für den riesigen Erfolg ist auch SportBrain Social Media, die den neuen Star für die Stadtwerke Augsburg auf Facebook in Szene setzt.

Alle lieben swa*lly!

Die von SportBrain produzierten Videos und Postings auf der Facebook-Seite der Stadtwerke Augsburg erreichten über 180.000 Personen. Alleine der Beitrag, in dem die Fans aufgefordert wurden, dem Roboter einen Namen zu geben, erreichte 120.000 Nutzer und wurde von zahlreichen Seiten geteilt. Für den Siegernamen swa*lly stimmten fast 2.300 Personen per Kommentar ab. Die Fanzahlen der Stadtwerke Augsburg Seite stiegen zudem innerhalb einer Woche um knapp 10 Prozent auf über 5.000 Likes.

SportBrain Social Media unterstützt die Stadtwerke Augsburg seit 2015 im Bereich Contenterstellung und Werbeanzeigenmanagement für verschiedene Social Media-Auftritte. Dabei stehen besonders die Produktion von viralen Videos, das Layouting von Postings, die Kreation von Gewinnspielen und die Schaltung von Werbeanzeigen im Vordergrund.