SportBrain zu Gast bei Expertenrunde mit Bürgermeisterin Eva Weber

SportBrain zu Gast bei Expertenrunde mit Bürgermeisterin Eva Weber

Wege in die digitale Zukunft – Wie Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit sichern können“: unter diesem Motto fand das erste Netzwerktreffen der Wirtschaftsförderung Augsburg nach der Sommerpause in den Räumlichkeiten der echion Corporate Communications AG statt. Teil der spannenden Diskussionsrunde waren neben über 75 Gästen und Bürgermeisterin Eva Weber namhafte Digitalunternehmen aus der Region – darunter auch SportBrain Social Media & Web.

Digital-Pioniere aus der Region treffen aufeinander

Als Digitalagentur der ersten Stunde durfte SportBrain in der Expertenrunde natürlich nicht fehlen. Auf Einladung der Bürgermeisterin Eva Weber wurde die Augsburger Agentur für Websites, Social Media Marketing und Videoproduktionen von Geschäftsführer Christoph von Külmer vertreten. Gemeinsam mit anderen Augsburger Digital-Experten wie Thomas Eisenbarth, Geschäftsführer der makandra GmbH, Fabian Ziegler von der Internetagentur TEAM23 und Alexander Geißenberger von xpose360 diskutierte er vor den interessierten Gästen darüber, wie Augsburger Unternehmen der Weg in die Digitalisierung gelingen kann. Michael Kimmich, Vorstand der echion AG, leitete die Diskussion und führte die Gäste durch den interessanten Abend.

Thema des Abends: Digitalisierung im Mittelstand

„Gerade da unser Standort sehr technisch geprägt ist, ist dieser Bereich von großer Bedeutung. Jedes Unternehmen begegnet den Herausforderungen des digitalen Wandels anders“, so leitete Augsburgs zweite Bürgermeisterin Eva Weber den Abend ein.

Die Augsburger Unternehmer, die alle zu den digitalen Pionieren in der Region zählen, trugen mit ihrer Erfahrung und Expertise zu einem spannenden Gespräch zum Thema Digitalisierung bei. Einig waren sich die Experten, dass Digitalisierung für Unternehmen großes Potenzial birgt – aber auch immer noch mit vielen Herausforderungen verbunden ist. Eine besonders wichtige Aufgabe für Mittelständler sei es, aktuelle Entwicklungen zu verfolgen und sich nicht gegen Neuerungen zu verweigern – nur dann können sie rechtzeitig reagieren und zu Gewinnern der digitalen Transformation werden.

Die schönsten Bilder der Expertenrunde haben wir in einer kleinen Bildergalerie für Sie zusammengestellt!

SportBrain auf dem Netzwerktreffen bei echion