Christoph von Külmer als Mentor beim Startup Accelerator Nowtonext

Christoph von Külmer als Mentor beim Startup Accelerator Nowtonext

Christoph von Külmer als Mentor beim Startup Accelerator Nowtonext

Das Digitale Zentrum Schwaben bietet jungen Startups mit dem Startup Accelerator “nowtonext” die Möglichkeit, sich von erfahrenen GründerInnen beraten zu lassen. SportBrain-CEO Christoph von Külmer betreut im Rahmen dieser Aktion das junge Unternehmen Farmact.

Im Rahmen des Nowtonext-Programmes berät unser CEO das Startup FarmAct

Christoph von Külmer berät mit Nowtonext über das Digitale Zentrum Schwaben das StartUp FarmAct. Ziel des Programms ist es, optimale Rahmenbedingungen für den Aufbau von Startups zu schaffen. Das sechsmonatige Programm unterstützt die Gründerteams bei der Verbesserung Ihrer Geschäftsmodelle und beim Erweitern der jeweiligen digitalen Lösungen. Anvisiert ist auch schnelles Wachstum sowie der Aufbau eines gesunden Netzwerks an Kunden und Partnern. Der Markteinstieg wird beschleunigt und die wichtige Finanzierung für das weitere Wachstum wird leichter möglich.

Im Zweiwochentakt finden Meetings statt, in welchen Christoph die junge Truppe unter anderem in den Bereichen Business Development, Marketing und Unternehmensführung berät.

Ich freue mich riesig über meine Mentoren-Rolle und die angeregte Zusammenarbeit mit diesem tollen Startup-Team. In jedem Gespräch spürt man die Liebe zum Produkt, die Neugierde und den Mut, neue Wege zu gehen”, so Christoph.

FarmAct – moderne Betriebssoftware für Lohnunternehmen

Das junge achtköpfige Team, welches Christoph begleitet, unterstützt Lohnunternehmen der Landwirtschaft beim Digitalisieren diverser Vorgänge. Die Kernpersonen des Startups stammen selbst aus der Landwirtschaftsbranche und haben deshalb das entscheidende Know-how. Das Endprodukt des Startups ist eine Softwarelösung, welche die gesamten Betriebs- und Planungsdaten in den branchenüblichen Abläufen zusammengefasst zur Verfügung stellt.