SportBrain-Vortrag beim Media Bootcamp an der FHWS

FHWS

SportBrain-Vortrag beim Media Bootcamp an der FHWS

Unter dem Motto „Media Bootcamp – Inspiration, Networking, Party“ fand im Januar 2017 der alljährliche Medienmanagementtag an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg (FHWS) statt. Auch SportBrain-Geschäftsführer Christoph von Külmer war zu Gast und durfte die Veranstaltung mit einem spannenden Vortrag zu den neusten Trends im Social Media Marketing einläuten.

Vielfältiges Vortragsprogramm zum Thema Online-Medien

Ein vielfältiges und Top besetztes Vortragsprogramm bildete das Herzstück des Medienmanagementtages. In den Bereichen Online, Startup und Visual referierten unter anderem Speaker vom bayerischen Rundfunk, der Filmfabrik Schwaben oder der Crossmedia & Virtual Reality Kreativ-Agentur sign4Real. Den Auftakt machte Christoph von Külmer, der den zahlreichen Zuhörern die aktuellen Trends im Social Media Marketing vorstellte und Tipps für Plattformen, Content und Strategien gab, die es in Zukunft im Auge zu behalten gilt. Viele Best-Practice-Beispiele aus dem Alltag der Augsburger Agentur verdeutlichten dem Publikum außerdem anschaulich, wie gutes Social Media Marketing in der Praxis funktioniert.

Inspiration, Networking und Party

Die Veranstaltung war ein Projekt des Studienganges Medienmanagement an der FHWS und wurde von den Studierenden organisiert. Den Kontakt zu SportBrain stellte Caroline Reili her, die bei SportBrain als studentische Mitarbeiterin angestellt ist und das Team der Augsburger Agentur im Bereich Social Media Marketing unterstützt.

Anwesend waren fast 200 interessierte und Social Media-affine Zuhörer, darunter Studenten, Schüler, Unternehmer und Fachbesucher. Neben den vielen spannenden Vorträgen bot sich den anwesenden Medienschaffenden und -interessierten die Möglichkeit, die Referenten kennen zu lernen, sich über ihre Arbeit zu informieren und Kontakte in die Berufswelt zu knüpfen.